Look at me! I'm nothing I ment to be...
Gratis bloggen bei
myblog.de

Schwip, Schwap: Kopf ab.

Irgendwie fühle ich mich momentan ziemlich antriebs- und lustlos. Ich wache auf, verfluche meinen Handywecker, den ich sowieso nie brauche, weil ich immer um vier aufwache und geh mit widerwillen in die Schule. Jeden verdammten Tag denke ich mir: " Nur noch x Tage bis Wochenende. " Ich bin demotiviert und habe auf nichts Lust, was ziemlich erschreckend ist. Denn noch weniger Lust habe ich darauf, wieder einmal zu der ollen Tante zu gehen und mir ' Johannisbeerkraut ' oder ' Johanniskraut ' wie auch immer, verschreiben zu lassen. Herbstdepression nannte sie es letztes Jahr, ich nenne es " Herbstmüdigkeit ". Ich schlafe eigentlich recht gut, fühle mich aber als hätte ich sieben Tage durchgetanzt. Ich bin genervt, von allen und jedem, was mir leid tut.

<b>Jeden den ich grundlos angemault habe: Sorry.</b>

September ist aber auch ein stressiger Monat. Jeden verflixten Tag hat irgendeiner Geburtstag, kriegt ein Kind, hat eine Taufe, Konfirmation, Einschulung, Schulabschluss - was weiß ich. Es nervt. Es wird dauernd verlangt, dass du an alles denkst, alles machst und tust, aber irgendwie bist du schon zu sehr damit beschäftigt, dich überhaupt aufzuraffen, dass du abschaltest. Ich hock von Montag bis Freitag im Bus, starre aus dem Fenster und denke mir, wie es wohl wäre, wenn ich in die 11. Klasse komme. Ich habe Zukunfstängste - gewaltige. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, jetzt einen Leistungskurs zu wählen und von denen, die mich stets unterstützen zu trennen. Nennt mich unselbstsändig, ich nenne mich unsicher. Das ist ein Unterschied.

Wie auch immer, ich motze nur rum und erzähle nichts von den letzten Tagen:

Sie waren okay. Trier war lustig, aber das erwähnte ich bereits. Ai - ich wollte Fotos reinposten. Kann ich machen, vielleicht. Danach war alles normal, Zickereien hier und dort, Geburtstagsfeiern morgens und abends und ja. Liebeskummer: Achja, der auch noch (;

Wie auch immer: Bye, eure Melli

16.9.07 00:48
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

About me

Mein Name ist Melissa und ich bin sechzehn Jahre alt. Ich bin eine Leseratte und trage dieses Schicksal mit viel Stolz und Fassung!





I'm nothing you expect me to be.